Korkböden

Kork ist eigentlich ein Holzboden, er wird aus der Rinde der Korkeiche hergestellt und wird in verschiedenen Ausfertigungen angeboten. So z.B. massive Korkbeläge und furnierte Bodenbeläge. Die Abriebsfestigkeit erreicht mit Versiegelungslack beinahe die massiver Korkbeläge. Korkparkett gibt es auch als verklebbare Fliesen und als Kork-Fertigparkett das mit Nut-und-Feder oder als Klick-System schwimmend verlegt wird.

Ausführungen:

  • als Platte
  • von der Rolle
  • oder als Fertigparkett

Vorteile:

  • hohe Trittschalldämmung
  • angenehme Laufeigenschaften